• Gerfried Göschl auf   
  • Letzte Meldungen

  • Newsarchiv

  • Sponsoren & Partner

  • « Summit push in weniger als 10 Stunden | Zur Artikelübersicht | Umkehr auf 8300m »

    Noch 350 Höhenmeter bis zum Gipfel des K2

    Geschrieben von Administrator am 4.August 2009

    Eben bekam ich die Nachricht, dass sich Gerfried und ca. 8 andere Bergsteiger am Ende der Bottleneck Traverse auf ca. 8250m befinden. Unter ihnen auch Gerlinde Kaltenbrunner. Sepp Bachmair musste umkehren. Die Bergsteiger kommen nur sehr langsam voran, da sie laut Gerfried “so viel zu verfixen haben.”
    “Bis zum Gipfel sind es noch ca. 4 Stunden”, so Gerfried.
    Die Anspannung für uns zu Hause gebliebene ist fast nicht mehr auszuhalten, hoffentlich geht alles gut. Ich melde mich, sobald es weitere Neuigkeiten gibt…

    After a very short sat-phonecall with Gerfried, I can tell you, that Gerfried and approx. 8 other mountaineerers are at the end of the bottleneck-traverse at 8250m. They are slow, because they have to fix the dangerous passages. Gerfried estimates: ” 4 more hours to the top.” Gerlinde Kaltenbrunner is also with them, Sepp Bachmair turned. More informations as soon as possible…

     K2 bottleneck

    K2 bottleneck

    Kategorie: K2 (2009) |

    8 Kommentare zu Noch 350 Höhenmeter bis zum Gipfel des K2

    1. die Goiserer schrieb am 4.August 2009 um 08:39

      Hallo Gerfried,
      wir erwarten unter Hochspannung Euren wohl verdienten Gipfelsieg. Gebt auf Euch acht!!!!!!
      Die Goiserer und die Kaufis


    2. Waltraud Torossian schrieb am 4.August 2009 um 09:29

      Gerade wurde in den ORF 9.00 Uhr Nachrichten gemeldet, daß Ihr nicht mehr weit vom Gipfel entfernt seid. Ihr werdet es schaffen! Ein Ausblick wird sich Euch auftun, der alle Mühen, Strapazen und Entbehrungen vergessen läßt.
      Alles Gute und Gott beschütze Euch!
      Mit allen guten Gedanken
      Waltraud T


    3. Jochen Hemmleb schrieb am 4.August 2009 um 09:50

      Hallo Sepp,
      es wird die richtige Entscheidung gewesen sein. Komm jetzt gut wieder runter! Wir halten weiterhin alle Daumen.
      Jochen & Sandra


    4. Horst Hribar schrieb am 4.August 2009 um 10:13

      Es ist toll daß man über diese Homepage mit dabei sein kann und die Daumen drücken für dieses Vorhaben.
      Wünsche Ihnen Allen viel Glück und Erfolg.

      Horst


    5. Irmgard schrieb am 4.August 2009 um 10:46

      Hallo Gerfried,

      ich wünsche dir alles Gute, bin in Gedanken bei dir.drücke dir alles was zu drücken geht.
      Irmgard


    6. Klafl Fred schrieb am 4.August 2009 um 10:49

      Hallo Gerfried,
      ich wünsche Dir viel Erfolg und Kraft für das bevorstehende Finale; viele Grüße und alles Gute auch von Anna an Gerlinde !

      Fred & Anna


    7. Michaela schrieb am 4.August 2009 um 11:25

      Hallo Gerfried,
      halte euch voll fest die Daumen, dass ihr es schafft. Vor allem wieder gut zurück kommt. Das ist das Wichtigeste!!!
      Finde es toll, dass man ihr fast live dabei ist, genauso wie bei Gerlinde.
      Viel Glück weiterhin!!!
      Liebe Grüße Michi


    8. Andreas schrieb am 4.August 2009 um 11:27

      Lt. Kaltenbrunners Homepage sind Gerfried Göschl und Christian Stangl gescheitert und bereits wieder am Abstieg. Kaltenbrunner noch mit 2 Kasachen und 1 Russen im brusthohen Schwimmschnee oberhalb der Serac Unterquerung. Hoffentlich geht hier nichts schief.


    Artikel kommentieren




    Zurück nach oben