• Gerfried Göschl auf   
  • Letzte Meldungen

  • Newsarchiv

  • Sponsoren & Partner

  • « Gerfried berichtet kurz vor dem Aufbruch | Zur Artikelübersicht | Summit push in weniger als 10 Stunden »

    Sonnige Grüße aus Lager 2 (6680m)

    Geschrieben von Administrator am 2.August 2009

    Gerfried befindet sich nach einem 6,5h Marsch bereits im Lager 2. Bei strahlendem Sonnenschein haben er und auch Christian bereits das Zelt bezogen, um mit dem Schneeschmelzen zu beginnen. Louis und Sepp sind kurz vor dem Lager und sollen schon mit Flüssigkeit empfangen werden. Gerfried: “Es schaut gut aus, das Wetter ist genial, nur etwas windig. Ich bin super akklimatisiert und fühle mich körperlich stark. Mit etwas Glück und Teamarbeit können wir es diesmal schaffen.” Morgen wird, wie geplant, ins Lager 3 aufgestiegen. Von dort wird sich Gerfried wieder melden.

     

    Gerfried and Christian have already reached Camp 2, after a 6,5 hour walk. The weather is very good, blue sky, only a little bit windy. Louis and Sepp are shortly before the camp. Gerfried is in the tent, melting some snow, so that they have enough to drink when they arrive  the camp. Gerfried: ” It looks very good, my body feels physically strong, with a little bit luck and teamwork we can reach the top.”  Tomorrow they will climb to Camp 3, as they usually planed,  then Gerfied is calling once again.

    Viel trinken ist jetzt gefragt

    Viel trinken ist jetzt gefragt

    Kategorie: K2 (2009) |

    3 Kommentare zu Sonnige Grüße aus Lager 2 (6680m)

    1. Waltraud Torossian schrieb am 2.August 2009 um 11:11

      Gute Wetterbedingungen und Sonnenschein mögen Euch auf den Gipfel begleiten.
      Nicht viele Menschen auf der Welt, nur die BESTEN BERGSTEIGER wie Ihr, können sich ein Süppchen und Tee aus geschmolzenem Schnee vom K2 zubereiten. Das muß ein tolles Gefühl sein!
      Alles Gute, weiterhin viel Kraft und Ausdauer, Ihr werdet es schaffen! Ihr seid beschützt!
      Mit allen guten Gedanken
      Waltraud T


    2. Silke Stöckl schrieb am 2.August 2009 um 13:08

      Hallo Sepp,

      Die herzlichsten Grüße aus der Heimat! Möge dein Traum in Erfüllung gehen. Behüt dich Gott!

      Silke mit Familie


    3. Sonja Fessler schrieb am 2.August 2009 um 13:40

      ab dem tage eurer abreise,lese ich alles und denke
      dabei an peter.seine vorfreude galt besonders dem
      tollen team mit seiner kameradschaftlichen art,so
      deutete er es mir,dass wieder stark herüber kommt.
      wanns wetter paßt,schaffts ihr,enorme energie
      steckt in euch.meine bewunderung.viel glück und
      gottes segen
      in gedanken mit euch
      sonja


    Artikel kommentieren




    Zurück nach oben