• Gerfried Göschl auf   
  • Letzte Meldungen

  • Newsarchiv

  • Sponsoren & Partner

  • « Die Akklimatisation ist abgeschlossen | Zur Artikelübersicht | Gerfried und Co steigen in neue Route ein »

    Es wird spannend am Nanga Parbat

    Geschrieben von Administrator am 6.Juli 2009

    Werte Freunde der OeAV Nanga Parbat Expedition,

    nach einigen Rasttagen ist es nun soweit. Charly Gabl und Hanif Muhammad, beide hervorragende Wetterpropheten, haben uns grünes Licht für einen ersten Versuch gegeben. Laut ihren Prognosen haben wir einige Tage schönes, aber windiges Wetter. Der kommende Freitag soll der beste Tag für eine mögliche Gipfelbesteigung sein.
    Daher werden heute Nachmittag Herbert, Michaela, Helmut, Giuseppe, Adriano, Sandy und Rick zu Lager 1 (4900m) aufbrechen. Wolfgang, Peter, Hans W., Georg, Ronald und Kilian werden ihnen morgen in der Früh folgen, um gemeinsam zum Lager 2 (6000m) zu gelangen. Am Mittwoch möchten sie zum Lager 3 (6750m), am Donnerstag bis Lager 4 (7100m) aufsteigen. Diejenigen die sich fit fühlen werden von dort aus am Freitag versuchen, den Gipfel des Nanga Parbat zu erreichen.
    Günther, Hans, Louis und ich starten begleitet von Sepp, der kurzfristig in unser “New Route Project” eingestiegen ist, morgen zu unserem ersten Biwak. Wir werden direkt unter der steilen, 800m hohen Eisrinne unsere Zelte aufstellen. Am Mittwoch werden wir in aller früh in die bisher nie versuchte Rinne einsteigen um dann über weite Schneehänge und Felstürme zu unserem zweite Biwak auf 6600m gelangen. Am Donnerstag wollen wir bei starken Wind bis ca. 7400m kommen. Wenn alles klappt sollte auch für uns am Freitag der Gipfel möglich sein!

    Haltet uns weiter die Daumen!
    Gerfried und Team,
    Nanga Parbat Basecamp (4250m)

     

    Dear friends of the ÖAV Nanga Parbat Expedition, after a few days of rest, it is finally time. Charly Gabl and Hanif Muhammad, both expert weather forecasters, have given us the green light for a first attempt. According to their forecasts, we will have a few days of nice, but windy weather. This Friday should be the best day for a possible summit ascent.
    This afternoon, Herbert, Michaela, Helmut, Giuseppe, Adriano, Sandy and Rick will therefore set off for Camp 1 (4900m). Wolfgang, Peter, Hans W., Georg, Ronald and Kilian will follow them tomorrow morning, to be able to reach Camp 2 (6900m) together.
    On Wednesday, they would like to ascend to Camp 3 (6750m), and on Thursday to Camp 4 (7100). Those who feel fit will then try to reach the summit of Nanga Parbat from there on Friday.

    Günther, Hans, Louis and I, accompanied by Sepp, who joined our “New Route Project” at the last minute, will set off for our first bivouac tomorrow. We will erect our tents directly under the steep 800m ice crevice.
    On Wednesday, we will ascend the until now never attempted crevice first thing in the morning, and then come to our second bivouac (6600m) via wide snowy slopes and rocky towers.
    On Thursday, we will reach approx. 7400m in strong winds. If everything goes according to plan, the summit should also be possible for us on Friday!

    Keep your fingers crossed!
    Gerfried and Team
    Nanga Parbat Basecamp (4250m) 

    Lois Rousseau, Günther Unterberger und Gerfried in freudiger Erwartung

    Lois Rousseau, Günther Unterberger und Gerfried in freudiger Erwartung

    loving dad

    loving dad

    Hans Goger und Sepp Bachmair im BC

    Hans Goger mit Sepp Bachmair, der sich dem "New route team" angeschlossen hat

    Kategorie: Nanga Parbat (2009) |

    24 Kommentare zu Es wird spannend am Nanga Parbat

    1. Waltraud Torossian schrieb am 6.Juli 2009 um 14:08

      Hatte heute einen Anruf aus Gilgit und es wurde ebenfalls von gutem Wetter berichtet. Also, auf geht’s! Ihr werdet es schon packen!
      Viel Kraft in den Beinen und Händen, die nötige Ausdauer habt Ihr.
      Mit allen guten Gedanken und Wünschen für ein gutes Ankommen auf dem Gipfel und einen sicheren Abstieg,
      sehr herzlich
      Waltraud


    2. Forstdienst der BH schrieb am 6.Juli 2009 um 16:45

      Lieber Wolfgang!
      Wir wünschen Dir und Deinen Bergkameraden viel Glück und vor allem schönes Wetter für den geplanten Gipfelsturm.
      lg. Astrid und …..


    3. Kaufmann Manfred u Herta schrieb am 6.Juli 2009 um 16:49

      Hallo Gerfried und all die Anderen!
      Wir drücken Euch fest sämtliche Daumen das Euer
      Vorhaben beim ersten mal gelingt!

      06 08 09 16.48 Uhr Viele Grüße und ein kräftige

      B e r g H e i l

      Die Grünis und Kaufis aus Wörschach


    4. Sie schrieb am 6.Juli 2009 um 17:20

      …wir fiebern mit euch, drücken die Daumen,
      beschützen euch gedanklich und hoffen das Beste!
      Inschallah !
      Herzliche [] , deine Sie :-* !


    5. Werner schrieb am 6.Juli 2009 um 18:16

      Einen guten Aufstieg und sicheren Abstieg!
      Wir halten natürlich weiter die Daumen!
      Freunde aus dem Südburgenland


    6. Heribert/ARDG schrieb am 6.Juli 2009 um 20:07

      800m Eis auf der Höhe! Scharfe Geräte, stramme Wadeln, leichte Unterarme und sehr gute Verhältnisse von Heri u. Moni. Daumendrücken auf Dauerbetrieb gestellt….


    7. Nikki (Flaser) Palmer schrieb am 6.Juli 2009 um 21:15

      We will be thinking of you all week, hoping the weather cooperates and that your strength carries you to your goal. Gerfried, say hello to Papa when you are up there. I know he is watching over you and your team.

      Bussi, Nikki, David, Nattie u. Steffi


    8. Joachim schrieb am 6.Juli 2009 um 21:21

      Hallo Gerfried,

      Ihr werdet es auch ohne die “allwissende Müllhalde” schaffen. Ich wäre gern bei euch und drück die Daumen.


    9. Elsa schrieb am 6.Juli 2009 um 21:43

      Hallo ihr Bergsteiger

      Wir wünschen Euch allen viel Glück,Kraft,Gesundheit und gutes gelingen den Gipfel zu ereichen somit auch wieder den Abstieg. Warum gibt es von den anderen Bergsteiger nie welche Fotos,es bemühen sich ja alle um den Gipfel zu erreichen.

      Liebe Grüße an unseren Hans und Georg Wenzl
      aus der Heimat Metnitz


    10. Margit schrieb am 7.Juli 2009 um 07:22

      Hallo Wolfgang!
      Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute, viel Glück und Kraft und allen eine gesunde Rückkehr.
      Liebe Grüße auch von meinen Kollegen.


    11. Heigenhauser Sepp schrieb am 7.Juli 2009 um 07:49

      Wünsche Euch allen gutes gelingen und das notwendige Glück.
      Den Willen und die Kraft habt Ihr ja eingepackt.

      Liebe Grüße an Sepp und denk an Herbert Rainer wenn Du auf seiner Route unterwegs bist.
      Sepp


    12. woitatscher schrieb am 7.Juli 2009 um 09:43

      Wünsche euch allen (vorallem der Michi & dem Sepp) alles, alles Gute, viel Kraft und Motivation u. vorallem eine sichere Rückkehr ins Basislager.

      Aufpassen und g’sund wieda hoamkemma.
      Da woitatscher…


    13. Andreas Ortner schrieb am 7.Juli 2009 um 16:11

      Hallo Bergfreunde, ich verfolge eure Expedition täglich via Internet. Ich wünsche euch von Herzen einen Gipfelerfolg und vor allem einen guten Abstieg und eine gesunde und sichere Rückkehr.

      Liebe Grüße aus dem Kärntner Lesachtal (besonders an Gmanpetos Peato- Kanzian Peter), Andreas


    14. Jürgen schrieb am 7.Juli 2009 um 16:27

      Griaß di Michi - Servus Hans!!!
      erstmal ein Dankeschön für die Karte!
      …sodala, jetz scheints richtig los z´gehn…drum schick i euch viel Energie & wünsch euch gute Bedingungen damit´s schon diesen FR mit dem Gipfel klappt!! & natürlich ein xundes sicheres Runterkommen!!!
      Vü Glück&Spaß, i denk an euch und wünsch euch was…
      lg jürgen


    15. Christel Leu schrieb am 7.Juli 2009 um 20:16

      Wir übernehmen weiterhin alle Niederschläge damit Ihr heil zum Gipfel und wieder zurück kommt.

      Gruß aus dem Waldviertel


    16. almedin schrieb am 7.Juli 2009 um 20:28

      Hallo Bergsteiger

      wünsche Euch allen, besonders meinen Kollegen Hans und Georg zum Gipfelaufstieg viel Glück, Gesundheit und schönes Wetter, und einen sicheren Abstieg


    17. judith schrieb am 7.Juli 2009 um 20:53

      liebe michi! hallo an das ganze team!
      i drück dir und deinen kollegen ganz fest die daumen für die entscheidenden tage am berg. hoffentlich spielt das wetter zu 100% mit und hält sich an die prognosen.

      machs gut und pass gut auf di auf!

      ganz liebe grüße aus kramsach!
      judith


    18. Schütter Wilfried schrieb am 7.Juli 2009 um 21:04

      Hallo Herbert !
      Können uns vorstellen daß ihr alle jetzt schon sehr angespannt seid. Wünschen Euch einen festen Tritt, Kraft die über das normale hinausgeht, schönes Wetter und den Gipfelsieg am Diamir.
      Mam,Helmut,Werner,Gerhard,Gilda,Kathrin,Lukas und Wilfried.


    19. Roland Pilsinger schrieb am 7.Juli 2009 um 23:07

      Hallo Herr Göschl,

      wie du sicher schon gehört hast vermissen wir dich sehr in der Schule und hoffen alle das du gesund und munter wieder runter kommst. Ich wünsche dir viel Glück und einen schönen Aufstieg.

      mfg Püsi samt Klasse


    20. Huguette Bertrand schrieb am 8.Juli 2009 um 03:36

      Hello there !

      I just read fresh news this tuesday june 7th about your ongoing. You look pretty much in good shape on the photos ! My best wishes for the next few days up to the summit ! If you have enough energy on your way up, say hello to Louis on my behalf !

      Mom’s watching the team !


    21. Robert Wiery schrieb am 8.Juli 2009 um 08:32

      Wir halten euch allen ganz, ganz fest die Daumen,
      dass es am Freitag klappt.
      Wir wünschen euch viel Kraft, Ausdauer, Geduld
      und gutes Wetter.
      Spezielle Grüsse an Günter.
      Renate u. Robert aus Wels


    22. Birgit Zumtobel schrieb am 8.Juli 2009 um 11:07

      Liebe Michi!
      Für Freitag alles Gute, dass das Wetter passt und auch du gut in Form bist! Drück dir ganz fest die Daumen - alles Liebe und glg aus Schladming


    23. Birgit und Florian schrieb am 8.Juli 2009 um 14:48

      Hallo Michi!!

      Ich wünsche Euch alles Gute für Freitag!!
      Bitte mach auf dem Gipfel ein kleines Gebet für Florian das alles gut wird!!
      Alles Liebe
      Birgit


    24. Florian und Evelyn schrieb am 8.Juli 2009 um 17:13

      Lieber Herbert und Michi!

      Wir wünschen Euch beiden, aber natürlich auch den restlichem Team einen wunderschönen Gipfelsieg!
      Passt auf Euch auf und kommt gut nach Hause, wir denken an Euch!Komm wieder heim Herbert, kann zu Mittag nicht mehr schlafen ohne dein schnarchen!

      Liebe Grüsse aus der Ramsau
      Florian und Evelyn


    Artikel kommentieren




    Zurück nach oben