• Gerfried Göschl auf   
  • Letzte Meldungen

  • Newsarchiv

  • Sponsoren & Partner

  • « Vorbereitungen auf den angekündigten Sturm | Zur Artikelübersicht | Gerfried und Co in Lager 1 (6200m) »

    Sturm im Basislager überstanden/ 1.Gipfelversuch möglich

    Geschrieben von Administrator am 24.Februar 2012

    Wir haben den Sturm überstanden!
    Hier der Link zum neuen Video:
    http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/Goeschls-Expeditionstagebuch-011259415950885?p=1259412608015

    Ich muss gestehen, so etwas habe ich noch nie erlebt. Nicht einmal die starken Stürme vom letzten Winter konnten nur annähernd an diese Umstände hier heranreichen.
    Mit viel Glück und vollem Einsatz der ganzen Mannschaft (ein Danke auch an Artur und seine Kollegen) war es uns möglich, das lebenswichtige Basislager zu halten.
    Insgesamt haben wir drei Zelte verloren, weitere drei wurden schwer beschädigt. Vor allem unser Messzelt schien am Mittwoch bereits zerstört. In letzter Sekunde konnten wir das zerfetzte Überzelt halten und wieder reparieren bzw. nähen. Drei Nächte haben wir nahezu nicht geschlafen und uns beim Halten der Zelte abgewechselt. Windspitzen von bis zu 120km/h mussten unsere Behausungen aushalten. Dies ist Dareks und Arturs jeweils siebente Winterexpedition, beide haben einen derartigen Sturm noch nie durchgemacht.
    Gestern, Donnerstag, ist nun endlich der Sturm abgeflaut. Derzeit ist es sogar windstill, welche Wohltat!

    Zum richtig Durchschnaufen bleibt uns aber (zum Glück) nicht viel Zeit.
    Schon während des Sturms haben wir uns mit unserer Zukunft beschäftigt und haben immer wieder die Wetterprognosen unseres unermüdlichen Dr. Charly Gabl durchleuchtet, gedreht, gewendet und gedeutet. Wie es nun aussieht, haben wir eine erste kleine Chance! Am 28. Februar soll der Wind im Gipfelbereich für kurze Zeit mit nur ca. 50km/h wehen. Falls sich das morgen bestätigt, brechen wir am Sonntag, dem 26. Februar, für einen ersten Versuch Richtung Gipfel auf!

    Bitte haltet uns die Daumen!!!

    Mit herzlichen Grüßen aus dem Basislager des Hidden Peak
    Gerfried Göschl
    powered by
    ServusTV: www.servustv.com
    Kwizda Holding GmbH: www.kwizda.at
    Oesterreichischer Alpenverein: www.alpenverein.at

    24211
    001: Das Zweimannzelt von Cedric und Gerfried
    24221
    002: Das beschädigte, notdürftig reparierte Zelt von Alex und Carlos
    24231
    003: Cedric und unser Küchengehilfe Abbas bei der Nachtwache
    24241
    004: Cedric hält das Zelt während einer Sturmböe
    24251
    005: Gerfried in einer kurzen Sturmpause, über ihm die Nähte im Messzelt
    24261
    006: Das Basislager nach dem Sturm, im Vordergrund das zerstörte Zelt von Janusz

    Kategorie: Hidden Peak Winter (2012) |

    9 Kommentare zu Sturm im Basislager überstanden/ 1.Gipfelversuch möglich

    1. Hannah schrieb am 24.Februar 2012 um 14:56

      ALLES GUTE PAPA! PASS GUT AUF DICH AUF!
      WIR LIEBEN DICH, DEINE HANNAH, HELENA UND MAMA


    2. Gudrun schrieb am 24.Februar 2012 um 15:04

      lieber gerfried und team!!
      ich wünsche euch auf alle fälle besseres wetter, viel kraft und erfolg für sonntag. ALLES GUTE!!!!!!!!!!! GLG gudrun


    3. leitner josef schrieb am 24.Februar 2012 um 15:15

      alles gute für sonntag, wünschen dir und deinen team die kroisn aus hall.


    4. Kurt Jakubik schrieb am 24.Februar 2012 um 16:03

      Der Glaube versetzt Berge, Ihr verwirklicht Euren Traum!
      Daran zweifle ich keine Sekunde,was Ihr bisher schon geleistet
      habt ,Ihr könnt zurecht stolz darauf sein und ich bin es auch,wie viele hier!
      Ein zutiefst inniges BERG HEIL und ein gesundes heimkehren
      wünsch ich euch allen,ganz liebe Grüße aus der Heimat an Gerfried und das Team


    5. Robs schrieb am 24.Februar 2012 um 16:27

      Hallo Görf, ich wünsch dir und deinem Team das nötige Wetterglück und dann alles Gute für euren 1. Versuch. Daumenhalten garantiert!!!!!


    6. Mirza Ali schrieb am 24.Februar 2012 um 19:29

      Hi Gerfried!
      i hope all will go well, the storm seems very dangerous but glade its all gone! i wish and pray for your succesful and safe climb to the summit!
      all the best and good luck!


    7. Kerstin schrieb am 24.Februar 2012 um 19:36

      Alles, alles Gute! Wir drücken ganz fest die Daumen!!!!! Ylvie, Edi & Kerstin


    8. Fuzi schrieb am 24.Februar 2012 um 19:45

      Wünsche euch alles Gute!!!! Viel Glück!! Fuzi


    9. julia lorenz schrieb am 27.Februar 2012 um 22:08

      Lieber Görfi,
      alles alles Gute für die nächsten Tage. Daumen sind gedrückt!
      Pass auf Dich auf!
      Liebe Grüsse


    Artikel kommentieren




    Zurück nach oben